Infobrief 01 - August 2017

Passen Landwirtschaft und Innovationen eigentlich zusammen?

Die Digitalisierung der Landwirtschaft – Landwirtschaft 4.0 – schafft die Grundlage für besseres Wirtschaften, mehr Ressourcenschonung und Effizienz, Klima- und Umweltschutz und grundsätzlich eine nachhaltigere Produktion. Sie ist jüngster Ausdruck der Innovationskraft und -begeisterung der Landwirtschaft.

Ein Blick auf die Geschichte zeigt: Landwirtschaft ist seit Jahrtausenden ein elementarer Innovationsmotor für die Entwicklung der Gesellschaft. Immer wieder bricht sie mit Traditionen und erfindet sich neu. Dies gilt besonders für das 20. und 21. Jahrhundert. Innerhalb von nur zwei Generationen ist der Veränderungs- und Innovationsdruck auf die Landwirtschaft erheblich gestiegen: Image ist zum Thema und zum Problem geworden. Aber die Branche hat Antworten parat: Von der Digitalisierung über die Entbürokratisierung bis hin zu den neuen Züchtungsmethoden kommen Innovationen und neue Konzepte für mehr Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit zum Einsatz, transformieren Arbeits- und Lebenswelten und verändern unsere Gesellschaft.

Die Vierfelderwirtschaft im 18. Jahrhundert, das Haber-Bosch-Verfahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts, die Grüne Revolution der sechziger Jahre und heute „Landwirtschaft 4.0“ – sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind von transformativer Bedeutung für die agrarische Produktion.

Lesen Sie mehr in unserem Infobrief, inklusive eines Interviews mit Prof. Dr. Reiner Doluschitz von der Universität Hohenheim zum Thema Innovationen in der Landwirtschaft:
Download Infobrief Landwirtschaft und Innovationen

Whitepaper: Landwirtschaft 4.0 – Landtechnik anschlussfähig machen

Auch Landwirtschaft verändert sich nicht über Nacht. Im Innovationsprozess stecken Herausforderungen und zahlreiche Chancen. Das 365FarmNet-Whitepaper „Landwirtschaft 4.0 – Landtechnik anschlussfähig machen“ zeigt Lösungen für die sinnvolle Überführung von funktionstüchtiger, analoger Landtechnik in das digitale Zeitalter auf.

Lesen Sie mehr in unserem Whitepaper "Landwirtschaft 4.0 Landtechnik anschlussfähig machen":
Zum Download