Wir sagen Danke!

Die Weihnachtszeit ist dafür da, einmal in sich zu gehen und zur Ruhe zu kommen. Diese Zeit gönnen wir Ihnen von Herzen! Sie haben das ganze Jahr dafür gearbeitet, dass wir nicht nur am Heiligen Abend schlemmen und genießen können. Woher kommt die traditionelle Weihnachtsgans, der Weihnachtsbaum und die Zutaten für die Plätzchen? Von Ihnen – und dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken!

Ein bewegtes Jahr liegt fast hinter uns. Es gab mit Sicherheit viele Punkte, die an Ihnen nicht spurlos vorübergegangen sind und die Sie auch noch im kommenden Jahr beschäftigen werden.

Wir sind uns dessen bewusst, dass es nicht immer einfach ist, Landwirt zu sein und sich täglich den Herausforderungen zu stellen, die auch von außen auf die Landwirtschaft einwirken. Und selbst wenn sich Themen wie die “Afrikanische Schweinepest”, die „Wir haben es satt“-Demos und die Trockenheit von 2018 nicht einfach wegradieren lassen, ist es nun an der Zeit, es sich zumindest über die Festtage gemütlich zu machen. Der Stress der vergangenen Wochen und Monate kann für ein paar Tage mal außen vor bleiben.

Während der Weihnachtszeit fällt es hoffentlich jedem auf, wie sehr wir alle auf die Landwirtschaft angewiesen sind. Denn ohne sie wäre der festlich gedeckte Esstisch an Heiligabend ziemlich leer. Es ist an der Zeit, dass wir vor Ihnen unseren Hut ziehen und danke sagen!

365FarmNet bedankt sich auch für Ihr Vertrauen
und wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch
ins neue Jahr 2020!

Pressekontakt

Klaus-Herbert Rolf
rolf@365farmnet.com