FAQ – die meist­ge­stell­ten Fra­gen zu 365FarmNet.

Kon­zept

365FarmNet ist eine Infor­ma­ti­ons- und Arbeits­platt­form, auf der ver­schie­de­ne Betriebs­pro­zes­se intel­li­gent ver­netzt wer­den. 365FarmNet nimmt Ihre Sicht­wei­se auf den Betrieb in den Blick – und ermög­licht so zeit­spa­ren­des Arbei­ten.

“365” steht für den ganz­jäh­ri­gen Nut­zen, “Farm­Net” für die Ver­net­zung des Betriebs in den gesam­ten land­wirt­schaft­li­chen Pro­duk­ti­ons­pro­zess.

Zum ers­ten Mal wer­den alle Betriebs­be­rei­che der land­wirt­schaft­li­chen Pro­duk­ti­ons­ket­te mit­ein­an­der ver­netzt – unter Ein­be­zie­hung von Maschi­nen­her­stel­lern, Pflan­zen­schutz- und Dün­ger­pro­du­zen­ten, Zucht­un­ter­neh­men, Fut­ter­mit­tel­lie­fe­ran­ten und Land­technik­her­stel­lern für die Tier­pro­duk­ti­on.

365FarmNet ist eine web­ba­sier­te Lösung. Sie kön­nen 365FarmNet im Büro und auf allen gän­gi­gen mobi­len End­ge­rä­ten ein­set­zen.

365FarmNet funk­tio­niert wie ein Bau­kas­ten­sys­tem. Mit der Basis, und auf Wunsch wei­te­ren Bau­stei­nen unse­rer Part­ner, kön­nen Sie sich Ihre indi­vi­du­ell auf den Betrieb zuge­schnit­te­ne Betriebs­ma­nage­ment­soft­ware zusam­men­stel­len. Bereits in der kos­ten­lo­sen Grund­ver­si­on sind alle wesent­li­chen Funk­tio­nen ent­hal­ten:

  • Über­sicht­li­che Stamm­da­ten­ver­wal­tung zu Finan­zen, Chro­no­lo­gie, Zuge­hö­rig­keit u.a.
  • Teil­au­to­ma­ti­sier­te Erfas­sung von Maß­nah­men
  • Erfül­lung aller Doku­men­ta­ti­ons­pflich­ten auf Ein­zel­schla­ge­be­ne
  • Auto­ma­ti­sier­te Nähr­stoff­bi­lan­zie­rung auf Schlag­ba­sis
  • Schlag­spe­zi­fi­sche Ana­ly­sen und Ertrags­po­ten­tia­le
  • Auto­ma­ti­sier­ter Daten­bank­ab­gleich mit aktu­el­len PSM-Lis­ten, Sor­ten­lis­ten und Dün­ge­mit­teln
  • Intel­li­gen­te Anbau­pla­nung unter­stützt bei Pla­nungs- und Ent­schei­dungs­si­cher­heit
  • Gra­fi­sche Schlag­dar­stel­lung, die sowohl manu­el­les Ein­zeich­nen wie auch Daten­im­port im Shape-For­mat, etwa von Maschi­nen­ter­mi­nals oder aus dem Agrar­an­trag, ermög­licht
  • ISO-XML Anbin­dung für her­stel­ler­un­ab­hän­gi­gen Daten­aus­tausch
  • Ver­knüpf­ba­re und expor­tier­ba­re Kalen­der
  • Mobi­le Ver­füg­bar­keit auf Tablets und Smart­pho­nes

Beim 365FarmNet geben Sie Ihre Stamm- und Schlag­da­ten nur ein­mal ein. Alle Infor­ma­tio­nen zur Erfül­lung Ihrer täg­li­chen Betriebs­auf­ga­ben flie­ßen bei 365FarmNet zusam­men. Die­se Infor­ma­tio­nen ste­hen Ihnen als kon­sis­tent gepfleg­te, zen­tra­le Daten­ba­sis zur Ver­fü­gung. Sie sind jeder­zeit Herr über alle Daten und erhal­ten eine akti­ve Ent­schei­dungs­hil­fe für Ihr Tages­ge­schäft. 365FarmNet macht die Betriebs­füh­rung damit ein­fach, das Daten­hand­ling sicher und die Arbeits­ab­läu­fe effi­zi­ent. Durch den modu­la­ren Auf­bau von 365FarmNet kön­nen Sie die Soft­ware zudem Ihren Bedürf­nis­sen anpas­sen.

365FarmNet gibt es bis­her auf Deutsch, Eng­lisch, Fran­zö­sisch und Pol­nisch.
Die kos­ten­lo­se Basis­ver­si­on ist inter­na­tio­nal ein­setz­bar. Das Bezahl­bau­stein­sys­tem vari­iert län­der­spe­zi­fisch.

Eini­ge Daten, z.B. zu Ihren Schlä­gen, kön­nen via Shape-For­mat in 365FarmNet ein­ge­le­sen wer­den – bspw. aus dem Agrar­an­trag.

Daten im For­mat ISO-XML kön­nen in 365FarmNet expor­tiert und impor­tiert wer­den. Ins­be­son­de­re für den Export an Ter­mi­nals gibt es dazu in 365FarmNet den Bau­stein ISO-XML. Daten aus FMIS, die eben­falls ISO-XML unter­stüt­zen, kön­nen in 365FarmNet impor­tiert wer­den. Je nach Sys­tem und Daten­qua­li­tät vari­iert, wel­che Daten­ar­ten und in wel­cher Tie­fe die­se über­tra­gen wer­den kön­nen. In der Regel kön­nen Stamm­da­ten über Maschi­nen, Schlä­ge, Per­so­nen, Betrie­be (Name) und Mit­tel (Name) über­tra­gen wer­den.

Mit 365FarmNet kön­nen Sie ganz ein­fach rele­van­te Betriebs­da­ten zu Ihren Schlä­gen in den Excel-Vor­druck des ange­ge­be­nen Bun­des­lan­des über­füh­ren und anschlie­ßend mit der Berech­nung begin­nen – sowohl für Acker- als auch für Grün­land. Die­ser Ser­vice wird für Bay­ern, Sach­sen, Sach­sen-Anhalt, Thü­rin­gen, Bran­den­burg, Hes­sen und Nord­rhein-West­fa­len ange­bo­ten. Für das Bun­des­land Nie­der­sach­sen bie­ten wir einen Ser­vice an, der es ermög­licht, eine Export­da­tei zu gene­rie­ren, die in das Nähr­stoff­por­tal ENNI ein­ge­le­sen wer­den kann.

Über unse­ren Nähr­stoff­re­port erhal­ten Sie jeder­zeit eine gra­fi­sche Aus­wer­tung der aktu­ell aus­ge­brach­ten Men­gen an Stick­stoff, Phos­phat, Kali­um, Magne­si­um, Schwe­fel, Bor und Cal­ci­um.

Kos­ten

Die Basis­bau­stei­ne von 365FarmNet sind dau­er­haft kos­ten­los. Für wei­te­re Funk­tio­nen kön­nen Sie kos­ten­pflich­ti­ge Zusatz­bau­stei­ne ab 0,80 € hin­zu­bu­chen. Der Preis rich­tet sich nach nach der ha-Anzahl des Betrie­bes.

Ein­ma­li­ge Kos­ten, zum Bei­spiel für Ein­rich­tung oder Bear­bei­tung, fal­len nicht an.

Über die aktu­el­len und kom­men­den Part­ner-Bau­stei­ne kön­nen Sie sich hier infor­mie­ren.

Sie kön­nen jede Part­ner-Anwen­dung ein­zeln nut­zen. Zudem sind Anpas­sun­gen der Bau­stei­ne jeder­zeit mög­lich.

Um mit 365FarmNet zu arbei­ten, müs­sen Sie sich mit unse­ren All­ge­mei­nen Nut­zungs­be­din­gun­gen (ANB) ein­ver­stan­den erklä­ren und die Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen zur Kennt­nis neh­men.
Es gibt kei­ne Min­dest­lauf­zeit. Kos­ten­pflich­ti­ge Bau­stei­ne kön­nen monat­lich gekün­digt wer­den.
Wir finan­zie­ren uns über unse­re kos­ten­pflich­ti­gen Bau­stei­ne. In der Basis­ver­si­on ist 365FarmNet kos­ten­los, um allen land­wirt­schaft­li­chen Betrie­ben den Ein­stieg in die Digi­ta­li­sie­rung zu ermög­li­chen. Zusätz­li­che und spe­zia­li­sier­te Anwen­dun­gen kön­nen zah­lungs­pflich­tig als Bau­stein hin­zu­ge­bucht wer­den und sind monat­lich künd­bar. Es ist nicht geplant, die Basis­ver­si­on kos­ten­pflich­tig anzu­bie­ten.

Die Grund­funk­tio­nen, wie die Doku­men­ta­ti­on im Account, unse­re Apps und eini­ge Bau­stei­ne, sind kos­ten­los ver­füg­bar.

Falls Sie Bezahl­bau­stei­ne nut­zen möch­ten, kön­nen Sie den Preis ganz ein­fach kal­ku­lie­ren. Die Kos­ten vari­ie­ren nach der Hekt­ar­an­zahl Ihres Betrie­bes.

365FarmNet ver­tritt die Phi­lo­so­phie, dass die gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ne Doku­men­ta­ti­on kein Geld kos­ten soll­te. Des­we­gen finan­zie­ren wir uns über unse­re Bezahl­bau­stei­ne.

Daten­si­cher­heit

Die Zugriffs­rech­te auf Ihre Daten regeln Sie selbst. Nur Sie bestim­men, wer Zugriff hat.
Zum Schutz der Daten legt 365FarmNet die tech­nisch best­mög­li­chen Stan­dards an, die in Tei­len sogar über­erfüllt wer­den. Die Nut­zer­da­ten wer­den aus­schließ­lich auf ISO-zer­ti­fi­zier­ten Ser­vern in Deutsch­land gespei­chert. Die Über­mitt­lung von Daten erfolgt aus­schließ­lich ver­schlüs­selt.

Bei der Erfas­sung und Über­tra­gung ver­trau­li­cher Daten ver­wen­den wir aus­nahms­los Sicher­heits­tech­no­lo­gien und ‑ver­fah­ren, die Ihre per­sön­li­chen Daten vor nicht auto­ri­sier­tem Zugriff sowie nicht auto­ri­sier­ter Ver­wen­dung und Wei­ter­ga­be schüt­zen.

Ihre Nut­zer­da­ten wer­den aus­schließ­lich auf ISO-zer­ti­fi­zier­ten Ser­vern in Deutsch­land gespei­chert.
Die Daten gehö­ren nur Ihnen per­sön­lich.

Tech­nik

365FarmNet läuft mit allen gän­gi­gen Brow­sern und unab­hän­gig vom jewei­li­gen Betriebs­sys­tem.

365FarmNet lässt sich auf Desk­top, auf Note­book, Smart­pho­ne und Tablet ein­set­zen.

Es sind kei­ne beson­de­ren tech­ni­schen und Soft­ware-Kennt­nis­se erfor­der­lich.

Außer einem Inter­net­zu­gang ist kei­ne beson­de­re Hard­ware- und Soft­ware-Aus­stat­tung erfor­der­lich. Bit­te beach­ten Sie, dass wenn Sie sehr häu­fig daten­in­ten­si­ve Anwen­dun­gen mit Satel­li­ten­bil­dern oder hoch­auf­lö­sen­den Gra­fi­ken ein­set­zen ist eine gute Inter­net­ver­bin­dung emp­feh­lens­wert.

Über eine ISO-XML Schnitt­stel­le las­sen sich bestimm­te Daten impor­tie­ren.
Die 365Crop App spei­chert die doku­men­tier­ten Daten und aktua­li­siert die­se, sobald Sie wie­der über eine Inter­net­ver­bin­dung ver­fü­gen.
Mit der 365Crop App besteht eine Ver­bin­dung zu Ihrem 365FarmNet-Account. Die 365Pocket App funk­tio­niert unab­hän­gig vom Account. In der 365Pocket App kön­nen Sie bei­spiels­wei­se Tätig­kei­ten, die Sie doku­men­tie­ren möch­ten, ein­tra­gen und die­se im Anschluss als Excel-Datei expor­tie­ren.

Part­ner

Eine Über­sicht über unse­re Part­ner fin­den Sie hier.

Tre­ten Sie gern mit uns in Kon­takt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter fol­gen­dem Link zu unse­rer Part­ner­sei­te: https://www.365farmnet.com/de/partner/.

Wenn Sie einen 365FarmNet-Account besit­zen, mit die­sem Ihre Tätig­kei­ten doku­men­tie­ren und Inter­es­se an einer Zusam­men­ar­beit haben, kon­tak­tie­ren Sie bit­te info@365FarmNet.com.

Bau­stei­ne

Mit dem 365FarmNet-Bau­stein CLAAS Crop View kön­nen Sie schnell und ein­fach Vege­ta­ti­ons­un­ter­schie­de auf Ihren Schlä­gen ermit­teln und dar­auf basie­rend Appli­ka­ti­ons­kar­ten für Saat­gut und Dün­ge­mit­tel erstel­len. So erhal­ten Sie eine umfas­sen­de Unter­stüt­zung bei teil­flä­chen­op­ti­mie­ren­den Maß­nah­men.

CLAAS Crop View ver­ar­bei­tet dabei in sehr hoher Geschwin­dig­keit Satel­li­ten­da­ten der Euro­päi­schen Welt­raum­be­hör­de ESA, die mehr­mals pro Woche aktua­li­siert wer­den. CLAAS Crop View lässt sich intui­tiv bedie­nen und opti­mal in Ihren 365FarmNet-Account ein­bin­den.

Der Bau­stein Acti­ve­Doc ist Teil des 365Active Sys­tems. Für eine vol­le Funk­ti­ons­fä­hig­keit des 365Active Sys­tems laden Sie bit­te die 365Active App her­un­ter und erwer­ben Sie eine oder meh­re­re 365ActiveBoxe(n).

Mit­hil­fe des 365Active Sys­tems erhal­ten Sie einen minu­ten­ak­tu­el­len Über­blick über die Posi­tio­nen der ein­ge­setz­ten Maschi­nen, dar­ge­stellt in Ihrer Hof­kar­te. Das 365Active Sys­tem ver­fügt zudem über viel­fäl­ti­ge Aus­wer­tungs­mög­lich­kei­ten zu Feldarbeits‑, Still­stand- und Trans­port­zei­ten. Dar­über hin­aus erhal­ten Sie einen schnel­len Über­blick zur Ein­satz­ef­fi­zi­enz Ihrer Maschi­nen sowie zu den Maschi­nen­kos­ten der ein­zel­nen Kul­tu­ren – auch auf Schlag. Der Bau­stein Acti­ve­Doc erstellt Buchungs­vor­schlä­ge zu Boden­be­ar­bei­tung, Aus­saat, mine­ra­li­scher und orga­ni­scher Dün­gung sowie zu Pflan­zen­schutz­maß­nah­men.

Nicht die rich­ti­ge Ant­wort gefun­den?

Kon­tak­tie­ren Sie uns direkt, wir hel­fen ger­ne wei­ter.

00 800 365 365 36

support@365FarmNet.com

Star­ten Sie in die digi­ta­le Landwirtschaft mit einem Klick.

Spa­ren Sie ab jetzt Zeit, Geld und Res­sour­cen mit der füh­ren­den Agrar­soft­ware 365FarmNet – ohne Down­loads, ohne ver­steck­te Kos­ten, ohne Risi­ko.

Jetzt kos­ten­los tes­ten

Das könn­te Sie auch inter­es­sie­ren

Kos­ten­lo­ses Basis­pa­ket

Die kos­ten­lo­sen Basis­bau­stei­ne beglei­ten Ihren Start in die digi­ta­le Landwirtschaft und bie­ten Ihnen Lösun­gen für den gesam­ten Betrieb.

Ent­de­cken

Zusätz­li­che Pro­fi­an­wen­dun­gen

Stei­gern Sie zusätz­lich die Effi­zi­enz Ihres Betrie­bes durch vie­le Bau­stei­ne von Top-Agrar­part­nern.

Ent­de­cken

Apps – unse­re mobi­len Lösun­gen

Erfah­ren Sie hier mehr über die vie­len Funk­tio­nen unse­rer kos­ten­lo­sen Apps, für bes­se­res Betriebs‑ und Pflan­zen­ma­nage­ment.

Ent­de­cken