Erkennen, dreschen, tracken, auswerten!

Zeit bringt Qualität: Denn Zeitfenster und Zeitmanagement sind entscheidende Parameter für die Qualität der Ernte. Beide Faktoren können Sie mit Hilfe von 365FarmNet besser planen und managen.
Die Zeitfenster werden durch kaum beinflussbare Faktoren wie Abreifeprozess und Wetter vorgegeben. 365FarmNet hilft Ihnen, die optimalen Zeitfenster vor und während der Ernte besser zu erkennen und deren optimale Nutzung zu planen.

Das Zeitmanagement ergibt sich aus betrieblicher Planung und Prozessen sowie deren Optimierung. 365FarmNet nimmt Ihnen durch smarte Trackingfunktionen Teile Ihrer Dokumentation während der Ernte ab und ermöglicht Auswertungen nach der Ernte. So können Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren: Die Ernte zum besten Zeitpunkt vom Feld zu holen!

Qualität der Ernte

Optimale Erntereihenfolge besser erkennen mit CLAAS Crop View

Wo mit dem Dreschen beginnen? Bei dieser Frage kann CLAAS Crop View unterstützen. Mit der Anwendung kann kontinuierlich der Vegetationsfortschritt der verschiedenen Kulturen und Schläge beobachtet und verglichen werden. In der Vorbereitung zur Ernte kann die satellitengestützte Anwendung durch den Feldvergleich bei der Beurteilung des Abreifegrades helfen. So unterstützt sie bei der Planung der Erntereihenfolge der Schläge. Dies erhöht die Entscheidungssicherheit und spart Zeit!

Dreschfenster erkennen mit meteoblue Wetter Profi

Ob sich die Fahrt auf den Schlag noch lohnt, können Landwirte und Landwirtinnen ganz einfach mit Unterstützung des Bausteins meteoblue Wetter Profi in 365FarmNet erkennen. Die Anwendung ermöglicht die Verwaltung mehrerer Wetterstandorte mit einer stundengenauen Prognose und den Niederschlagsmengen der letzten 24 Stunden. In der Plattform wird das Wetter der kommenden 14 Tage angezeigt. Zudem werden unterschiedliche Wettervorhersagen in einer Grafik dargestellt. Dies erhöht die Sicherheit der Prognose. Zusätzlich wird ein Regenradar in der Hofkarte angezeigt und die aktuelle Situation ist auf einen Blick erkennbar. Vorhersagen und Regenradar sind auch ganz einfach vom Feld mobil über die 365Crop App abrufbar. Unnötige Rüstzeiten können mit der Anwendung meteoblue Wetter Profi effektiv vermindert werden.

Ernte tracken: Dreschen und gleichzeitig dokumentieren

Beim Dreschen muss es schnell gehen – Entscheidungen müssen schnell getroffen werden und auch bei den Maßnahmen gibt es kaum Zeit zum Durchatmen. Pausen sind meist wetter- oder reparaturbedingt und werden genutzt, um technische Dienste und Reinigungstätigkeiten an den Maschinen durchzuführen. Dokumentation ist da eine zusätzliche Belastung. 365FarmNet greift Landwirten und Landwirtinnen unter die Arme mit dem Ziel einer automatischen Dokumentation: Ackern und gleichzeitig dokumentieren!

Jetzt kostenlos testen

Während der Ernte stehen Nutzern von 365FarmNet verschiedene Alternativen zur Verfügung, um Daten und Maßnahmen einfach und automatisiert in der Plattform zu erfassen:

CLAAS TELEMATICS

Mit dem Baustein CLAAS TELEMATICS können bei CLAAS Mähdreschern mit TELEMATICS Funktion Daten direkt in die 365FarmNet Plattform übertragen und Ertragskartenpunkte in der Hofkarte angezeigt werden. Parallel können Nutzer den Erntefortschritt der Maschine live in der Karte einsehen. Verfügt die Maschine zusätzlich über eine automatische Dokumentation, wird beim Verlassen des Schlages sofort eine Erntebuchung mit der Gesamttonnage in 365FarmNet erzeugt.

Eine alternative Möglichkeit, Daten in 365FarmNet zu erfassen, ist der Baustein ISO-XML. Mit der Anwendung können aufgezeichnete Daten von verschiedenen Terminals importiert und exportiert werden.

Eine Alternative für Maschinen oder Anbaugeräte, die keine Daten aufzeichnen, ist das 365Active System.

Das System unterstützt landwirtschaftliche Betriebe durch die automatisierte Dokumentation von Ernte und Transport, gibt einen Überblick über den Fuhrpark auf der Hofkarte und erleichtert die Schlagnavigation. So ist jederzeit ersichtlich, wo sich welche Maschine befindet. Dies verringert den Abstimmungs- und Kommunikationsbedarf. Dadurch sparen Betriebe wertvolle Zeit, können schnell Entscheidungen treffen oder überprüfen und dokumentieren gleichzeitig alle Maßnahmen.

Nach der Ernte ist vor der Ernte: Auswerten mit 365FarmNet

Ist die Ernte vorüber, geht es darum, Erträge, Prozesse und Entscheidungen auszuwerten. Auf Basis der dokumentierten Daten können landwirtschaftliche Betriebe die Erntekampagne überprüfen. Ob die Effizienz des Maschineneinsatzes oder zukünftig auch die Archivierung und Verarbeitung der aufgezeichneten Ertragskarten unter „Meine Karten“: Mit 365FarmNet wird die Entscheidungsgrundlage landwirtschaftlicher Betriebe mit jeder aufgezeichneten Kampagne besser!

Jetzt kostenlos testen