Fahre ich nochmal raus? Entscheidungshilfe beim Getreideanbau.

Getreidemanagement

Nichts geht über die Erfahrung des Landwirts: Er muss Bestände einschätzen, Pflanzen bonitieren, die Bestandsentwicklung beobachten und vieles mehr. Aber wie viel Prozent ihrer Flächen können Sie wirklich mit dem bloßen Auge überblicken und kontrollieren? Wie stellen Sie sicher, dass die Düngegabe oder die Pflanzenschutzmaßnahme der letzten Woche flächendeckend gewirkt hat?

365FarmNet - Getreidemanagement

Mit den aktuellen Satellitenaufnahmen in CLAAS Crop View lassen sich Unterschiede in den Beständen leicht erkennen. Sollte die Applikation von Wachstumsreglern anstehen, bietet 365FarmNet praktische Entscheidungshilfen, um den Überblick zu behalten – jederzeit und überall.

Testen Sie jetzt 10 Tage kostenlos den Baustein CLAAS Crop View:

Die Vegetationskarte zeigt Unterschiede in der Biomasse innerhalb eines Schlages an. Der Feldvergleich erstellt ein Ranking zwischen Schlägen mit derselben Frucht. Aus den aktuellen Satellitenbildern oder auch aus historischen Aufnahmen können Sie Applikationskarten erstellen, um gezielt Ihr Getreide zu düngen bzw. mit Wachstumsreglern einzukürzen. So werden Sie bei der Bestimmung der richtigen Pflanzenschutz- oder Düngemaßnahme unterstützt und können Entscheidungen zuverlässiger treffen.
Durch die Verknüpfung mit Ihrem 365FarmNet-Account können Sie die mit CLAAS Crop View gewonnenen Informationen und Daten auch in anderen Bausteinen weiterverwenden.
Jetzt mit CLAAS Crop View den Bestand im Blick haben…

Pressekontakt

Beatrix Weinrich
weinrich@365farmnet.com