Inter­net of Things (IoT) in der Land- und Ernäh­rungs­wirt­schaft

Das Inter­net of Things (IoT) wird zukünf­tig ein maß­geb­li­cher Fak­tor für eine effi­zi­en­te und nach­hal­ti­ge Landwirtschaft sein. 365FarmNet hat als inno­va­ti­ver Vor­rei­ter in der Digi­ta­li­sie­rung der Landwirtschaft eine ganz­heit­li­che Platt­form für das digi­ta­le Farm­ma­nage­ment ent­wi­ckelt, in der Betriebs­tei­le intel­li­gent ver­netzt wer­den und smar­te Schnitt­stel­len die sinn­vol­le Anbin­dung von Part­ner­an­wen­dun­gen ermög­li­chen. Die Umset­zung und Ein­bin­dung von Lösun­gen im Bereich IoT sind nur der nächs­te kon­se­quen­te Schritt in der wei­te­ren Ent­wick­lung der 365FarmNet-Platt­form. Des­halb freu­en wir uns sehr, als Part­ner in dem Pro­jekt „Inter­net of Food & Farm 2020 (IoF2020)” mit­ar­bei­ten zu kön­nen.

IoF 2020 – 70 euro­päi­sche Part­ner, 19 Fall­stu­di­en, 5 Berei­che

Das Pro­jekt IoF2020 prüft und för­dert die umfang­rei­che Umset­zung des Inter­net of Things im euro­päi­schen Land- und Ernäh­rungs­wirt­schafts­sek­tor. Das Pro­jekt ver­fügt über ein von der Euro­päi­schen Uni­on kofi­nan­zier­tes Bud­get von 30 Mil­lio­nen Euro (EU-Rah­men­pro­gramm Hori­zont 2020). Es hat das Poten­zi­al, durch die dras­ti­sche Ver­bes­se­rung von Pro­duk­ti­vi­tät und Nach­hal­tig­keit einen Para­dig­men­wech­sel in die­sem Sek­tor ein­zu­läu­ten. IoF2020 wird Lösun­gen bereit­stel­len und die brei­te Annah­me des IoT för­dern, indem es auf die orga­ni­sa­to­ri­schen und tech­no­lo­gi­schen Her­aus­for­de­run­gen ein­geht, vor denen der euro­päi­sche Land­wirt­schafts- und Ernäh­rungs­sek­tor heu­te steht.

Das Pro­jekt begann am 01. Janu­ar 2017 und wird über einen Zeit­raum von vier Jah­ren lau­fen.  Es wird von der Uni­ver­si­tät Wagen­in­gen koor­di­niert und ver­eint 70 Part­ner aus Inter­es­sen­grup­pen ent­lang der Lebens­mit­tel­ket­te: Von Land­wir­ten über Genos­sen­schaf­ten, Zulie­fe­rer von Gerä­ten und Logis­tik, lebens­mit­tel­ver­ar­bei­ten­de Betrie­be bis zu Ver­brau­cher­or­ga­ni­sa­tio­nen. Zudem sind ICT-Ent­wick­ler ein­ge­bun­den.

IoF2020 kon­zen­triert sich auf 19 Fall­stu­di­en in fünf Berei­chen des Land­wirt­schafts- und Ernäh­rungs­sek­tors: Acker­bau, Milch­pro­duk­ti­on, Fleisch­pro­duk­ti­on, Gemü­se­pro­duk­ti­on und Obst­pro­duk­ti­on.

Down­load der Pres­se­mit­tei­lung

Pres­se­kon­takt