Orga­ni­sche Dün­gung und Rau­fut­ter­ern­te ein­fach, schnell und sicher doku­men­tie­ren

Das 365Active Sys­tem doku­men­tiert auto­ma­tisch schon wäh­rend der Arbeit

Mit dem 365Active Sys­tem von 365FarmNet kann der Land­wirt alle Tätig­kei­ten ganz ein­fach auto­ma­ti­siert und unmit­tel­bar wäh­rend der Maß­nah­me doku­men­tie­ren: Los­fah­ren und nach den Maß­nah­men die ent­spre­chen­de Buchung nur noch in 365FarmNet über­prü­fen und bestä­ti­gen.

Orga­ni­sche Dün­gung sicher direkt wäh­rend der Aus­brin­gung doku­men­tie­ren

365Active kann Daten wäh­rend der Aus­brin­gung von Nähr­stof­fen auto­ma­ti­siert erfas­sen, kei­ne Daten gehen ver­lo­ren, Fahr­ten und Nähr­stoff­men­gen sind sicher in der Platt­form doku­men­tiert. Das Fas­sungs­ver­mö­gen und die Nähr­stoff­zu­sam­men­set­zung wer­den vor einer Tätig­keit ein­ma­lig in der Platt­form aus­ge­wählt und mit den auto­ma­tisch wäh­rend der Tätig­keit doku­men­tier­ten Daten zu Buchun­gen zusam­men­ge­fasst.

Organische Düngung

Die ein­zi­ge Per­son, die in die­sem Pro­zess invol­viert ist, näm­lich der Fah­rer, muss dabei kei­ner­lei Aktio­nen durch­füh­ren. Die Daten­er­fas­sung basiert auf einem Tablet in der Kabi­ne des Schlep­pers, einer 365ActiveBox am Güll­e­fass und einer 365ActiveBox an dem Gül­lela­ger. Die Box am Fass sen­det kon­ti­nu­ier­lich ein Blue­tooth-Signal an das Tablet im Schlep­per, wel­ches wie­der­um per GSM die gesam­mel­ten Daten und Posi­tio­nen an die Platt­form 365FarmNet sen­det. Auf die­se Wei­se wer­den Infor­ma­tio­nen in Echt­zeit gesam­melt und aus­ge­tauscht, basie­rend auf den GPS Posi­tio­nen, zuvor defi­nier­ten Acker­schlä­gen und den erkann­ten 365ActiveBoxen. So ergibt sich zum Bei­spiel durch die Erken­nung der Kom­bi­na­ti­on „Gül­le­si­lo“, „Trak­tor“, „Gül­le­wa­gen“ und „Schlag“ (hin­ter­legt durch die Schlag­gren­zen) die Tätig­keit „Gül­le aus­brin­gen“. Auto­ma­ti­siert wird die­se Maß­nah­me doku­men­tiert.

Rau­fut­ter­ern­te inkl. TS-Wer­te und Wie­ge­da­ten auf einen Klick doku­men­tiert

Mit 365Active kön­nen jetzt auch Ern­te­pro­zes­se digi­tal pro­to­kol­liert und auto­ma­ti­siert doku­men­tiert wer­den. Sowohl bei der Ern­te von Silo­mais als auch Grün­fut­ter wer­den alle Fahr­ten der Ern­te­ma­schi­nen und die Bela­dun­gen der Trans­port­wa­gen erfasst und mit Wie­ge­da­ten und Daten zu den Tro­cken­sub­stanz­wer­ten zu Buchun­gen zusam­men­ge­fasst und doku­men­tiert.

Die TS-Wer­te kön­nen sowohl direkt von Häcks­ler in die 365FarmNet über­tra­gen wer­den als auch als Laborda­ten im CSV-For­mat impor­tiert wer­den. Auch per CSV-Datei­en kön­nen Wie­ge­da­ten in die Platt­form ein­ge­le­sen wer­den.

Die Doku­men­ta­ti­on der Ern­te­ket­te funk­tio­niert ähn­lich wie für die Aus­brin­gung orga­ni­scher Dün­gung. Die Ern­te­ma­schi­nen wer­den mit einem Tablet inklu­si­ve 365Active App aus­ge­rüs­tet, die Bela­de­wa­gen wer­den mit 365ActiveBoxen bestückt. Zusätz­lich wird die Wie­ge­plat­te mit einem Tablet inklu­si­ve App aus­ge­stat­tet.

Die App auf der Ern­te­ma­schi­ne doku­men­tiert alle Akti­vi­tä­ten des Bela­dens und über das Tablet an der Plat­te wird zudem der Auf­ent­halt an der Wie­ge­plat­te auf­zeich­net. Die­se Daten wer­den per CSV-Datei in die 365FarmNet Platt­form über­tra­gen. Durch Abgleich der Wie­ge­zei­ten kann dann einem Bela­de­ge­spann ein­deu­tig einem Wie­ge­er­geb­nis zuge­ord­net wer­den.

365FarmNet - 365active System

Pres­se­kon­takt

Bea­trix Wein­rich
weinrich@365farmnet.com