Farm & Food 4.0

Digital impact along the value chain.

Ein Kongress zum Austausch und zur Diskussion, wo die Branche heute steht

Worum geht es beim Kongress Farm&Food 4.0? Im Vorfeld der Veranstaltung sprach Maximilian von Löbbecke, Geschäftsführer von 365FarmNet und Gründer der Farm&Food 4.0, im Interview über die Bedeutung von Digitalisierung für die Landwirtschafts- und Ernährungsindustrie und über die Entwicklung, die der Kongress genommen hat.

Im Jahr 2016 fand die erste Farm & Food 4.0 statt, ins Leben gerufen von 365FarmNet. Seit 2017 wird der Kongress unter Federführung des Deutschen Bauernverlags dbv veranstaltet. 365FarmNet ist Premiumpartner des Events.

Die nächste Farm&Food 4.0 findet am 22. Januar 2018 in Berlin statt:
Konferenz „Farm & Food 4.0 - digital impact along the value chain”
Ort: Berlin, Alexanderstr. 11, 10178 Berlin (www.bcc-berlin.de)

Farm&Food 4.0 - der europaweit führende Kongress zu Digitalisierung im Agrar- und Foodbereich

Im Januar 2016 fand zum ersten Mal die internationale Konferenz Farm & Food 4.0 in Berlin statt.
Im Vordergrund des Events standen die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge.
Die zunehmende Erfassung, Aufbereitung und Vernetzung von Daten bietet für die Landbewirtschaftung und der Ernährungswirtschaft viele Chancen und Möglichkeiten.

Welche genau das sind, aber auch welche Auswirkungen und welche zukünftige Bedeutung die Digitalisierung für die Agrarbranche haben kann, darum ging es in den neun Vorträgen und Diskussionen der Konferenz.
Über 400 Besucher aus Landwirtschaft, Ernährung, Handel, Politik, IT und Wissenschaft besuchten die Veranstaltung im Kongresszentrum Berlin.

Wie aktuell das Thema Digitalisierung und Farming 4.0 für die Agrarindustrie ist, zeigte die Teilnahme der hochkarätigen Gastredner, darunter unter anderem

  • Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
  • Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft
  • Achim Steiner, Executive Director des United Nations Environment Programme
  • Cathrina Claas-Mühlhäuser, Aufsichtsratsvorsitzende der CLAAS KGaA mbH
  • Christoph Keese, Executive Vice President der Axel Springer SE


Natürlich können Sie sich die ganze Veranstaltung auch noch einmal auf unserem Youtube-Kanal anschauen:
365FarmNet Youtube

Alle Live-Tweets von Farm & Food 4.0 finden Sie auf Twitter unter dem Hashtag #farmfood40:
365FarmNet Twitter

Lesen Sie das gesamte Interview:
www.farm-and-food.com