Baustein „DPconnect Milking“

Herdenmanagement -
DPconnect Milking

GEA DPconnect Milking ruft Melkdaten sowie Leistungskennzahlen ab und liefert Übersichten wichtiger Kennzahlen pro Melkzeit.



365FarmNet Baustein „DPconnect Milking“

Sie arbeiten in Ihrem Betrieb mit einem GEA-Melksystem und der Herdenmanagementsoftware DairyPlan? Jetzt haben Sie die Möglichkeit, mit dem Baustein „DPconnect Milking“ über die Plattform 365FarmNet Melkdaten und Leistungskennzahlen abzurufen.

Als DairyPlan-Nutzer managen Sie Ihre Herde mit modernster Softwaretechnologie und können gleichzeitig alle Vorteile und Funktionen, die die Plattform „365FarmNet“ bietet, nutzen. Gleichzeitig können Sie mit der App 365Cattle für IOs und Android Ihre Herde mobil verwalten. Um DPconnect Milking nutzen zu können, benötigen Sie den Baustein DPconnect Basic, das Ihre Herdenmanagementdaten mit DairyPlan synchronisiert.

Fragen Sie Ihren GEA-Händler nach einem Update auf die für Ihre Technik passende DairyPlan Version!

Hier die 365Cattle App kostenlos herunterladen

Google Play App Store

Der Baustein "DPconnect Milking" bietet:

Verbindung der Softwaresysteme DairyPlan und DairyNet

Übertragung der Melkergebnisse Ihrer Kühe von DairyPlan ins DairyNet, um jederzeit mobil auf die Melkdaten zuzugreifen.

Aufzeichnung aller aktuellen und historischen Melkdaten jeder Kuh mit wichtigen Detailinformationen und Alarmhinweisen.

Graphische Übersichten zu Auffälligkeiten beim Melken, wie z.B. Milchmangel und Leitfähigkeitsalarm

Screenshots

Datenfreigabe

Damit dieser Partnerbaustein genutzt werden kann, ist es erforderlich, untenstehende Datenkategorien freizugeben.

Mit der Datenfreigabe willige ich ein, dass die einzelnen Daten aus den angegebenen Datenkategorien auch an den Anbieter des Partnerbausteins, die GEA Farm Technologies GmbH, Bönen, übermittelt werden, damit dieser die gewünschten Funktionalitäten im Partnerbaustein zur Verfügung stellen und diesen auf Basis einer Auswertung der Daten weiterentwickeln kann; zu letztgenanntem Zweck dürfen die Daten auch an konzernverbundene Gesellschaften der GEA Farm Technologies GmbH weitergegeben werden

  • tierbezogene Stamm-, Bewegungs- und Reproduktionsdaten
  • Kalender
  • Daten der Milchleistungsprüfung
  • Betriebs- und Anlagendaten incl. HIT-Anbindung
  • Sensordaten incl. deren Tierbezug
  • Daten aus dem GEA-System „DairyPlan“ zur Synchronisation
  • Daten des Melkprozesses

Gesonderte Nutzungsbedingungen

Für den Baustein kommen die nachstehenden gesonderten Nutzungsbedingungen des Partners zurAnwendung

Die Funktionalitäten des Bausteins basieren auf Auswertungen von Daten, um Empfehlungen, Schätzungen und Vorhersagen über künftige Ereignisse zu gewinnen. Bei Empfehlungen, Schätzungen und Vorhersagen ist immer mit erheblichen Unsicherheiten zu rechnen; eine Gewähr für die Richtigkeit der Empfehlungen, Schätzungen und Vorhersagen wird daher nicht übernommen.

Die Empfehlungen, Schätzungen und Vorhersagen sind insbesondere nicht spezifisch und individuell auf Milchproduktionsunternehmen und Landwirte abgestimmt. Unternehmerische Entscheidungen sollten keinesfalls alleine auf Grundlage der im Baustein bereitgestellten Empfehlungen, Schätzungen und Vorhersagen getroffen werden; sämtliche Angaben sollten immer eigenverantwortlich überprüft und hinterfragt werden.

Testbedingungen

  • 10 Tage kostenloser Testzugang
  • Die Testphase endet automatisch, ohne anschließende Verpflichtungen
  • Uneingeschränkte Funktionalität während des Testzeitraums

Preis

  • Der Preis für eine Kuh beträgt 0,10 EUR/Monat exkl. MwSt.
  • Preisstaffelung nach Herdengröße des Betriebes, beispielsweise beträgt der Preis bei 250 Kühen 18,33 EUR/Monat exkl. MwSt.
  • Die Abrechnung erfolgt monatlich, ggf. zusammen mit weiteren von Ihnen gewählten Bausteinen.

Zum Preiskalkulator

Vertragskonditionen

  • Mindestlaufzeit 1 Monat
  • Nach Ablauf der Mindestlaufzeit verlängert sich der Vertrag automatisch monatlich um jeweils einen Monat
  • Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kann der Vertrag jederzeit mit Wirkung zum Ende des aktuellen Abrechnungsmonats gekündigt werden
  • Die Kündigung erfolgt durch Abbestellen des Bausteins online über den 356FarmNet Shop
  • Die Abrechnung erfolgt zusammen mit anderen gebuchten Bausteinen, im ersten
  • Nutzungsmonat ggf. zeitanteilige Abrechnung für den Baustein
  • Die Abrechnung erfolgt anhand der zum Abrechnungsmonatsende vorliegenden Betriebsgröße in Anzahl Kühe. Änderungen der Betriebsgröße wirken sich auf den monatlichen Preis des Bausteins aus.

PDF Download

Laden Sie sich hier alle Informationen zu dem Baustein als PDF-Datei herunter.

Download PDF