Appli­ka­ti­ons­kar­ten.

Ein­fach effi­zi­en­ter säen und düngen.

Jetzt kos­ten­los testen

Nähr­stof­fe mit Appli­ka­ti­ons­kar­ten fach­ge­recht und ziel­ge­nau ausbringen

Mit dem Bau­stein Appli­ka­ti­ons­kar­ten kön­nen Sie schnell und ein­fach eine oder meh­re­re Appli­ka­ti­ons­kar­ten auf Basis vor­han­de­ner Flä­chen­da­ten (aktu­ell aus Boden­pro­ben­er­geb­nis­sen) erstel­len und auf den jewei­li­gen Schlä­gen nut­zen. Für die Erstel­lung der Kar­ten nut­zen Sie die rele­van­ten Daten zu Schlag­in­for­ma­tio­nen, Dün­ge­mit­teln, Saat­gü­tern, Ein­hei­ten usw. direkt aus der 365FarmNet Platt­form. Eine erneu­te Ein­ga­be von Daten ist dabei nicht not­wen­dig. Bei der Erstel­lung der Kar­ten wer­den Sie Schritt für Schritt durch die Anwen­dung geführt. Anschlie­ßend kön­nen Sie die Appli­ka­ti­ons­kar­ten ganz ein­fach im Shape-For­mat her­un­ter­la­den oder sie als ISO-XML-Auf­trag an Ihr Ter­mi­nal übermitteln.

Der Bau­stein Appli­ka­ti­ons­kar­ten ist eine idea­le Erwei­te­rung Ihrer Poten­ti­al­kar­ten aus dem Bau­stein Crop View, die auf der Aus­wer­tung von Sat­teli­ten­da­ten basieren.

Applikationskarten

Das bie­tet Ihnen der Bau­stein Applikationskarten

Screenshot Applikationskarte
  • Ein­fa­che und intui­ti­ve Nut­zung vor­han­de­ner Flä­chen­da­ten (z.B. Boden­pro­ben­kar­ten) als Grund­la­ge für Applikationskarten.
  • Fil­te­rung der Schlä­ge nach Schlagnum­mer, Schlag­na­me, Betrieb und Frucht­art möglich.
  • Gra­fi­sche Selek­ti­on von Schlä­gen für eine schnel­le Feldauswahl.
  • Erstel­lung von Appli­ka­ti­ons­kar­ten für meh­re­re Schlä­ge gleichzeitig.
  • Export via ISO-XML (Bau­stein muss gebucht sein) oder Direkt­down­load (shp-Datei).

Aktu­ell wer­den Boden­pro­ben­er­geb­nis­se unter­stützt, die als Flä­chen­da­ten vor­lie­gen. Ande­re Daten kön­nen inte­griert wer­den, wenn sie vor­her z.B. mit­tels Inter­po­la­ti­on zu einer Flä­chen­kar­te umge­wan­delt wor­den sind.

Alle Flä­chen­da­ten und Pla­nungs­hil­fen über­sicht­lich an einem Ort

Die Boden­be­din­gun­gen und die Nähr­stoff­ver­sor­gung inner­halb eines Schla­ges kön­nen gro­ßen Schwan­kun­gen unter­lie­gen. Boden­pro­ben stel­len hier eine wich­ti­ge Grund­la­ge für eine bedarfs­ge­rech­te Bewirt­schaf­tung dar. Mit den Daten aus der Bepro­bung kön­nen Sie eine Aus­sa­ge dar­über tref­fen, in wel­chen Berei­chen Nähr­stof­fe feh­len und ob es wei­te­ren Unter­schie­de es auf den Flä­chen gibt. Mit den Appli­ka­ti­ons­kar­ten kön­nen Sie die­se Infor­ma­tio­nen mit allen wei­te­ren rele­van­ten Daten aus der 365FarmNet Platt­form ver­glei­chen, gemein­sam aus­wer­ten und Ihre Flä­chen teil­flä­chen­spe­zi­fisch bearbeiten.

Boden­pro­ben – Inte­grie­ren Sie die Ergeb­nis­se aus Boden­pro­ben in Ihren Betrieb auf der Platt­form von 365FarmNet

Nähr­stof­fe – Durch die Labor­er­geb­nis­se der Boden­pro­ben kön­nen Sie jeden rele­van­ten Nähr­stoff auf der Flä­che abbil­den und Ihre Maß­nah­men gezielt planen.

Appli­ka­ti­ons­kar­ten – Tref­fen Sie Ent­schei­dun­gen über Dün­ger­men­ge, Dün­ge­mit­tel oder Aus­saatstär­ke indi­vi­du­ell nach Maß­ga­be der Bodenprobenergebnisse.

Wei­te­re Anwen­dun­gen in die­sem Bereich fin­den Sie bei unse­ren Bau­stei­nen zum The­ma Pflan­zen­bau.

Screenshot pH Wert

Daten­frei­ga­be

Damit die­ser Part­ner­bau­stein genutzt wer­den kann, ist es erfor­der­lich, die nach­fol­gend auf­ge­führ­ten Daten­ka­te­go­rien frei­zu­ge­ben. Mit der Daten­frei­ga­be wil­li­ge ich ein, dass die ein­zel­nen Daten aus dem ange­ge­be­nen Daten­ka­te­go­rien auch an den Anbie­ter des Part­ner­bau­steins über­mit­telt wer­den, damit die­ser die gewünsch­ten Funk­tio­na­li­tä­ten im Part­ner­bau­stein zur Ver­fü­gung stel­len kann.

  • Dün­ge­mit­tel
  • Kon­to­in­for­ma­tio­nen (Iden­ti­tät & Standort)
  • Schlag­in­for­ma­tio­nen
  • Infor­ma­tio­nen zu ange­bau­ten Kulturen
  • Sor­ten­in­for­ma­tio­nen
  • Betriebs­in­for­ma­tio­nen
  • Arbeits­vor­gän­ge
  • Geo­da­ten

Test­be­din­gun­gen

  • 10 Tage kos­ten­lo­ser Testzugang
  • Die Test­pha­se endet auto­ma­tisch, ohne anschlie­ßen­de Verpflichtungen
  • Unein­ge­schränk­te Funk­tio­na­li­tät wäh­rend des Testzeitraums

Preis

  • Der Preis für den Bau­stein beträgt 9,99 EUR/Monat exkl. MwSt.
  • Die Abrech­nung erfolgt zusam­men mit ande­ren gebuch­ten Bau­stei­nen, im ers­ten Nut­zungs­mo­nat – ggf. zeit­an­tei­li­ge Abrech­nung für den Baustein

Ver­trags­kon­di­tio­nen

  • Min­dest­lauf­zeit 1 Monat
  • Nach Ablauf der Min­dest­lauf­zeit ver­län­gert sich der Ver­trag auto­ma­tisch um jeweils 1 Monat
  • Nach Ablauf der Min­dest­lauf­zeit kann der Ver­trag jeder­zeit mit Wir­kung zum Ende des aktu­el­len Abrech­nungs­mo­nats gekün­digt werden
  • Die Kün­di­gung erfolgt durch Abbe­stel­len des Bau­steins online über den 356FarmNet Shop
  • Die Abrech­nung erfolgt zusam­men mit ande­ren gebuch­ten Bau­stei­nen, im ers­ten Nut­zungs­mo­nat – ggf. zeit­an­tei­li­ge Abrech­nung für den Baustein
  • Die Rech­nungs­stel­lung erfolgt zu einem Fest­preis pro Konto

Hin­weis:
Der Bau­stein Appli­ka­ti­ons­kar­ten ist aus­schließ­lich in Deutsch­land, Frank­reich, Öster­reich, Polen und der Schweiz verfügbar.

Christian Langeder

„Der größ­te Nut­zen für mich ist die­se Trans­pa­renz, dass ich auch mal die Kos­ten sehe.“

Zum Inter­view

Chris­ti­an Lan­ge­der, Schwei­ne­mast­be­trieb und Acker­bau, Oberösterreich
Christian Volck

„Über­ra­schend war die Ver­füg­bar­keit, dass ich es zu jeder­zeit auf allen Gerä­ten zur Hand habe.“

Zum Inter­view

Chris­ti­an Volck, Acker­bau Groß, Rönnau

So geh­t’s

365FarmNet erleich­tert Ihnen den Start in die digi­ta­le Landwirtschaft.

Kos­ten­los registrieren

Ein­fach Ihr Kon­to frei­schal­ten – ohne Down­load oder Installation.

Kos­ten­los registrieren

Stamm­da­ten anlegen

Durch die Erfas­sung der Stamm­da­ten kön­nen Sie von den Aus­wer­tungs- und Doku­men­ta­ti­ons­funk­tio­nen profitieren.

Tuto­ri­al ansehen

Bau­stei­ne hinzubuchen

Buchen Sie Funk­tio­nen hin­zu, die opti­mal zu Ihrem Betrieb passen.

Bau­stei­ne kennenlernen

365FarmNet mobil nutzen

Mit unse­ren kos­ten­lo­sen Land­wirt­schafts-Apps ver­wal­ten Sie Ihren gesam­ten Betrieb.

Apps ken­nen­ler­nen

Star­ten Sie in die digi­ta­le Landwirtschaft mit einem Klick.

Spa­ren Sie ab jetzt Zeit, Geld und Res­sour­cen mit der füh­ren­den Agrar­soft­ware 365FarmNet – ohne Down­loads, ohne ver­steck­te Kos­ten, ohne Risiko.

Jetzt kos­ten­los testen

Das könn­te Sie auch interessieren

Ser­vice

Unser Ser­vice ist für Sie da, wenn Sie Fra­gen zu unse­rer kos­ten­lo­sen Agrar­soft­ware haben. Nut­zen Sie auch unser FAQ oder die Hil­fe-Funk­ti­on in 365FarmNet.

Ent­de­cken

Apps – unse­re mobi­len Lösungen

Erfah­ren Sie hier mehr über die vie­len Funk­tio­nen unse­rer kos­ten­lo­sen Apps, für bes­se­res Betriebs‑ und Pflanzenmanagement.

Ent­de­cken

Zusätz­li­che Profianwendungen

Stei­gern Sie zusätz­lich die Effi­zi­enz Ihres Betrie­bes durch vie­le Bau­stei­ne von Top-Agrarpartnern.

Ent­de­cken