Individuell buchbar

Die Bausteine Pflanze im Überblick.

Die kostenlose Ackerschlagkartei bietet Ihnen bereits zahlreiche Funktionen, wie zum Beispiel

  • eine allgemeine Bestandsverwaltung
  • betriebsspezifisches Basiswetter
  • eine grafische Hofkarte
  • ein interaktiver Jahreskalender
  • eine vollständige Dokumentationsfunktion
  • Luftbilder zur Schlaganzeige

Zusätzlich bietet 365FarmNet weitere kostenpflichtige Bausteine für den Bereich Pflanze, die Sie in der Betriebsführung professionell unterstützen. Durch das Baukastensystem von 365FarmNet können Sie sich die Bausteine individuell nach Ihren betrieblichen Bedürfnissen zusammenstellen. Und selbstverständlich zahlen Sie nur für die Anwendungen, die Sie buchen. 

Zu den Bausteinen

Übersicht Bausteine Pflanze

Baustein AGRAVIS Maissorten Ratgeber

AGRAVIS Maissorten Ratgeber

Land: DE
Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen aus dem umfangreichen Versuchswesen der AGRAVIS Raiffeisen AG. An zahlreichen Standorten werden jedes Jahr Sortenversuche durchgeführt und die Ergebnisse durch unsere Pflanzenbauexperten ausgewertet, um die besten Maissorten herauszufinden. In Abhängigkeit von Ihrem Standort, der Wasserversorgung und Nutzungsrichtung erhalten Sie züchterübergreifende Sortenempfehlungen mit dazugehöriger Saatstärke. Fundiert, einfach und schnell!

Der Baustein „AGRAVIS Maissorten Ratgeber“ bietet:

  • Sortenempfehlung je nach Nutzungsrichtung, Standortbedingungen und Wasserversorgung
  • Die Standorteigenschaften des Schlages werden automatisch aus den Stammdaten bereitgestellt und berücksichtigt
  • Planen Sie mehrere Schläge einfach und schnell, in übersichtlicher, tabellarischer Form.
  • Direkte Übernahme der Sorten in die Anbauplanung.
  • Die Kontaktdaten der Regionalberater werden Ihnen zur Verfügung gestellt und können mit einem Knopfdruck in Ihre Personenstammdaten übernommen werden.

Details & Preise

Baustein Anbau- und Sortenplanung

365FarmNet Anbau- und Sortenplanung

Länder: DE, AT, CH, FR, PL, GB, BG
Eine gute Anbauplanung ist die halbe Miete. Schaffen Sie sich einen schnellen Überblick. Mit dem Baustein „Anbau- und Sortenplanung“ haben Sie alle Schläge mit Ihren Früchten und Sorten im Zugriff. Sie können spielerisch Veränderungen durchführen, sehen sofort wie sich Anbauverhältnisse verändern oder wie Gesamterntemengen variieren.

Quoten und Vertragsanbau können so schnell kontrolliert und angepasst werden. Durch gezielte Planungen wird ein effizienterer Anbau von Früchten ermöglicht. Damit geht eine erhebliche Zeitersparnis einher. Zudem hilft Ihnen ein strukturierter Plan bei der Einhaltung von zunehmenden Auflagen.

Der Baustein „Anbau- und Sortenplanung“ bietet:

  • Die Fruchtfolge im Blick
  • Den Anbau der Früchte bequem für verschiedene Erntejahre planen
  • Integrierter Greening Check
  • Einfache Sortenplanung mit vorangelegtem Sortenkatalog vom Bundessortenamt
  • Automatische Berechnung des Saatgutbedarfes ermöglicht eine genaue Saatgutmengenplanung.

Details & Preise

Baustein AMAZONE DüngeService

AMAZONE DüngeService

Land: DE
Vermeiden Sie Streufehler und sparen Sie dabei auch noch Zeit. Der Baustein „AMAZONE DüngeService“ nennt Ihnen zu allen gängigen Düngemitteln die richtigen Einstellempfehlungen für Ihren AMAZONE Düngerstreuer (ZA-F, ZA-X, ZA-U, ZA-M, ZA-M Ultra, ZA-V, ZG-B, ZG-B Ultra). Übersichtlich, unkompliziert und genau auf den Punkt.

Der Baustein „AMAZONE DüngeService“ bietet:

  • Ermittlung der optimalen Einstellungen in Abhängigkeit von Düngemittel, Ausbringmenge, Arbeitsbreite und Fahrgeschwindigkeit
  • Einstellempfehlungen für mehrere Schläge mit unterschiedlichen Ausbringmengen können in einer Abfrage erstellt werden.
  •  Drucken von Einstellungsempfehlungen und Aufträgen aus Ihrer Planung heraus für den Einsatz im Feld
  •  Automatische Bereitstellung der Informationen über Arbeitsbreite und Fahrgeschwindigkeit aus Ihren Stammdaten sowie Düngemittel und Düngermenge aus der Planung

Details & Preise

Baustein CLAAS Feldroutenoptimierung

CLAAS Feldroutenoptimierung

Land: DE
Das Assistenzmodul CLAAS Feldroutenoptimierung ermöglicht es Ihnen, Ihre Felder für die Bearbeitung optimal aufzuteilen und die Fahrspuren bestmöglich anzulegen. Die bis heute teils historisch, durchgeführte Befahrstrategie jedes einzelnen Feldes kann so einer Prüfung unterzogen werden.

Anhand von nur wenigen Rahmendaten wie Feldarbeitszeit und Routenlänge werden diese Aufgaben neu kalkuliert. Der Nutzen für Sie spiegelt sich nicht nur in einer Arbeitserleichterung wieder. Sie profitieren zusätzlich von der Optimierung von Arbeitszeit und Routenlänge.

Der Baustein „CLAAS Feldroutenoptimierung“ bietet:

  • Die Möglichkeit für jeden in 365FarmNet vorhandenen Schlag die optimale Feldroute berechnen zu lassen
  • Mehrere Schläge gleichzeitig berechnen zu lassen
  • Wenn Sie ihre Maschinenstammdaten gepflegt haben, werden die benötigten Parameter automatisch vorgeschlagen und als Inputparameter für die Berechnung verwendet
  • Eine automatische Verrechnung von Inputparametern aus den Maschinenstammdaten
  • Ihnen für jeden einzelnen Schlag die benötigte Arbeitszeit, die produktive Arbeitszeit, die Anzahl der Wendungen und die gesamte Routenlänge
  • Ein Gesamtergebnis bei der Selektion von mehreren Schlägen
  • Ihnen von jeder berechneten Linie (Fahrspur), den Winkel und die Koordinaten (A - B Linie) anzeigen zu lassen

Details & Preise

Baustein ISIP-Septoria-Prognose

ISIP-Septoria-Prognose

Land: DE
Wie oft und wann Sie Septoria-Blattdürre in Ihrem Winterweizen bekämpft sollten, hängt maßgeblich von der Witterung und der Sortenanfälligkeit ab. Verbessern Sie jetzt Ihre Bekämpfungsstrategie, indem Sie mit der ISIP Septoria-Prognose automatisch den optimalen Termin für den Fungizideinsatz ermitteln lassen. Die tägliche schlagspezifische Berechnung der Infektionsgefahr auf Basis des Modells SEPTRI der ZEPP berücksichtigt BBCH-Stadium und Sortenanfälligkeit.

So wird das Erstauftreten von Septoria-Läsionen auf den oberen Blattetagen nach einem Befall ermittelt und der beste Zeitpunkt für die Pflanzenschutzmaßnahme bestimmt. Der über die ISIP-Septoria-Prognose generierte Mehrwert für ein zeit- und ressourcensparendes Betriebsmanagement ist enorm. Erträge werden gesichert und Pflanzenschutzkosten reduziert.

Der Baustein „ISIP-Septoria-Prognose“ bietet:

  • Schlagspezifische Berechnung, wann es zu witterungsbedingten Infektionsereignissen von Septoria tritici auf den drei obersten Blättern kommt, auf Basis detaillierter Wetterdaten von ISIP-Servern – quadratkilometergenau
  • Berechnung des optimalen Behandlungsdatums anhand der Erstinfektion auf dem drittobersten Blatt
  • Übersichtliche grafische Anzeige der betroffenen, befallsfreien und behandelten Schläge in der Hofkarte
  • Automatische Vorselektion aller betroffenen Schläge mit dem gleichen Behandlungsdatum, um direkt aus der Hofkarte eine Pflanzenschutzmaßnahme planen zu können
  • Prognose, wann die ersten Septoria-Läsionen auf den oberen Blattetagen zu sehen wären, wenn keine oder eine nur unzureichende Pflanzenschutzmaßnahme stattgefunden hat. So wissen Sie, ob Ihre Behandlung effektiv war
  • Bereitstellung aktiver Prognosen von März bis einschließlich Juni
  • Einblick in die gesamte Prognose-Historie solange der Baustein aktiv ist
  • Anzeige weiterer Infektionsgefahren auch nach der Erstinfektion

Details & Preise

Baustein KWS Maissortenberater

KWS Maissortenberater

Land: DE
Nutzen Sie die Kompetenz der Experten bei Ihrer Anbauplanung. Mit dem „KWS Maissortenberater“ erhalten Sie eine standortbezogene (Temperatur, Niederschlag, Bodenverhältnisse), auf Ihre Nutzungsrichtung abgestimmte Sorten- und Saatstärkeempfehlung.

Der Baustein „KWS Maissortenberater“ bietet:

  • Sortenempfehlung je nach Nutzungsrichtung und gewünschten Sorteneigenschaften mit der dazugehörigen Saatstärkeempfehlung
  • Die Standorteigenschaften des Schlages werden automatisch aus den Stammdaten bereitgestellt und berücksichtigt
  • Die empfohlenen Sorten und Saatstärken werden direkt in die Anbauplanung übernommen
  • Ihr regionaler Ansprechpartner wird angezeigt und es besteht die Möglichkeit diesen mit einem Knopfdruck in Ihre Personenstammdaten aufzunehmen

Details & Preise

Baustein Lager Basis

Baustein Lager Basis

Länder: DE, AT, CH, FR, PL, GB, BG
Mit „Lager Basis“ können Sie Ihre Lagerbestände jetzt noch einfacher verwalten. Bestandsrelevante Daten, die Sie auf 365FarmNet erfassen, werden automatisch mit Ihrem Lager abgeglichen. So sparen Sie Zeit und Mühe.

Der Baustein „Lager Basis“ bietet:

  • Mengen- und wertmäßige Verwaltung und Überwachung der Lagerbestände
  • Automatischer Abgleich des Lagerbestandes bei einer Mittel- oder Ertragsbuchung
  • Verbuchen von Zu- und Verkäufen

Details & Preise

Baustein Meteoblue Wetter Profi

Bautein Meteoblue Wetter Profi

Land: DE
Mit dem Baustein „Meteoblue Wetter Profi“ haben Sie die Wetterdaten für Ihren Standort bestens im Blick. Ein Multimodel bietet Ihnen die wahrscheinlichsten Wetterprognosen in einer Übersicht. Mit den historischen Wetterdaten steht Ihnen einen Vergleich von Temperatur und Niederschlag des aktuellen Jahres mit den letzten 30 Jahren zur Verfügung.

Der Baustein „Meteoblue Wetter Profi“ bietet:

  • unterschiedliche Wettervorhersagen in einer Graphik (Multimodel), dadurch brauchen Sie nicht länger unterschiedliche Wetterwebseiten zu besuchen und haben sofort ein Gefühl für die Sicherheit der Prognose.
  • Historische Wetterdaten des aktuellen Jahres im Vergleich zu den letzten 30 Jahren, damit Sie Ergebnisse von durchgeführten Maßnahmen in Verbindung mit Wetterdaten auswerten und mit vergangenen Jahren vergleichen können.
  • Zukünftig gibt es auch Funktionalitäten wie umfangreichere Wetterauswertungsmöglichkeiten (Vergleich Messungen – Vorhersage, Beobachtungen, u.a.m.) und für einige Länder ein Regenradar direkt in der Hofkarte.

Details & Preise

Baustein Spritzwetter Assistent

Bautein Spritzwetter Wirkung

Land: DE
Mit „Spritzwetter Assistent“ sparen Sie Geld bei Behandlungen mit Pflanzenschutzmitteln. Der Baustein kalkuliert den optimalen Ausbringungszeitpunkt eines Mittels auf Basis seines Wirkstoffes. Darüber hinaus werden vergangene, aktuelle und kommende Witterungsverhältnisse an Ihrem individuellen Standort sowie das Entwicklungsstadium der angebauten Frucht mit einberechnet.

Das Ergebnis ist eine stündliche Vorhersage über die Effizienz eines spezifischen Mittels für die nächsten 48 Stunden. Als Nutzer können Sie somit Behandlungen mit Pflanzenschutzmitteln nach ihrer besten Effizienz planen und bekommen ein besseres Verständnis über das Verhalten von Pflanzenschutzmitteln.

Der Baustein „Spritzwetter Assistent“ bietet:

  • Die Berechnung des optimalen Ausbringungszeitpunkts für jedes Pflanzenschutzmittel. Dieser wird für die nächsten zwei Tage stündlich ermittelt.
  • Automatische Analyse ob geplante Pflanzenschutzmittelbehandlungen für den vorgesehenen Zeitpunkt noch optimal sind.
  • Eine automatische Nachricht auf dem Dashboard, falls eine Umplanung, auf Grund von veränderten Witterungsbedingungen, für ein bestimmtes Pflanzenschutzmittel stattfinden muss.

Details & Preise