Pflanzenschutz richtig planen

Nur spritzen, wenn nötig.
In den richtigen Zeitfenstern – ohne Restmengen.

Pflanzenschutz richtig planen

Ob Windrichtung und -stärke, stundengenaue Prognosen mit Regenradar oder zu erwartende Sonnenstunden: Das optimale Spritzfenster setzt sich aus vielen einzelnen Gegebenheiten zusammen. Mit 365FarmNet stehen diese Informationen von unterschiedlichen Anbietern auf nur einer Plattform zur Verfügung – jederzeit und überall.

Neben einer stundengenauen Wetterprognose warnt ein Alarm vor einem Septoria tritici-Risiko und liefert entsprechende Behandlungsempfehlungen. Ein weiteres Tool garantiert die ideale Nachbefüllung der Spritze, sodass die richtigen Mischverhältnisse stets eingehalten und Restmengen minimiert werden.

So können Sie Ihren Pflanzenschutz einfach, zuverlässig und schnell durchführen – testen Sie selbst!

Die 365FarmNet Bausteine (einzeln buchbar):

365FarmNet Baustein

Meteoblue Wetter Profi

Meteoblue Wetter Profi zeigt bereits in der kostenlosen Basisversion alle wichtigen Parameter an, um den Zeitraum des Pflanzenschutzes zu optimieren:

  • Unterschiedliche Wettervorhersagen in einer Grafik
  • Kilometergenaues Regenradar
  • Stundengenaue Prognosen auf Basis mehrerer Wetterstandorte
  • Historische Wetterdaten seit 2010

365FarmNet Baustein

ISIP-Septoria-Prognose

Anhand der ISIP-Septoria-Prognose wird für alle relevanten Felder der Septoria-Druck graphisch dargestellt:

  • Witterungsbedingte Infektionsereignisse von Septoria tritici
  • Berechnung des optimalen Behandlungszeitraums
  • Übersichtliche grafische Darstellung

365FarmNet Baustein

Horsch FillAssist via 365CropApp

Mit Hilfe des Horsch FillAssist wird die Pflanzenschutzspritze (markenunabhängig) optimal befüllt.

  • Anzeige der benötigen Mischverhältnisse und Tankfüllungen
  • Automatische Anpassung der Mengenberechnungen in Abhängigkeit der zu behandelnden Fläche
  • Minimierung von Restmengen spart Betriebsmittel