365Active System dokumentiert automatisiert schon während der Arbeit

Organische Düngung und Raufutterernte einfach, schnell und sicher dokumentieren

Mit dem 365Active System von 365FarmNet kann der Landwirt alle Tätigkeiten ganz einfach automatisiert und unmittelbar während der Maßnahme dokumentieren: Losfahren und nach den Maßnahmen die entsprechende Buchung nur noch in 365FarmNet überprüfen und bestätigen.

Organische Düngung sicher direkt während der Ausbringung dokumentieren

365Active kann Daten während der Ausbringung von Nährstoffen automatisiert erfassen, keine Daten gehen verloren, Fahrten und Nährstoffmengen sind sicher in der Plattform dokumentiert. Das Fassungsvermögen und die Nährstoffzusammensetzung werden vor einer Tätigkeit einmalig in der Plattform ausgewählt und mit den automatisch während der Tätigkeit dokumentierten Daten zu Buchungen zusammengefasst.

Die einzige Person, die in diesem Prozess involviert ist, nämlich der Fahrer, muss dabei keinerlei Aktionen durchführen. Die Datenerfassung basiert auf einem Tablet in der Kabine des Schleppers, einer 365ActiveBox am Güllefass und einer 365ActiveBox an dem Güllelager. Die Box am Fass sendet kontinuierlich ein Bluetooth-Signal an das Tablet im Schlepper, welches wiederum per GSM die gesammelten Daten und Positionen an die Plattform 365FarmNet sendet. Auf diese Weise werden Informationen in Echtzeit gesammelt und ausgetauscht, basierend auf den GPS Positionen, zuvor definierten Ackerschlägen und den erkannten 365ActiveBoxen. So ergibt sich zum Beispiel durch die Erkennung der Kombination „Güllesilo“, „Traktor“, „Güllewagen“ und „Schlag“ (hinterlegt durch die Schlaggrenzen) die Tätigkeit „Gülle ausbringen“. Automatisiert wird diese Maßnahme dokumentiert.

Raufutterernte inkl. TS-Werte und Wiegedaten auf einen Klick dokumentiert

Mit 365Active können jetzt auch Ernteprozesse digital protokolliert und automatisiert dokumentiert werden. Sowohl bei der Ernte von Silomais als auch Grünfutter werden alle Fahrten der Erntemaschinen und die Beladungen der Transportwagen erfasst und mit Wiegedaten und Daten zu den Trockensubstanzwerten zu Buchungen zusammengefasst und dokumentiert. Die TS-Werte können sowohl direkt von Häcksler in die 365FarmNet übertragen werden als auch als Labordaten im CSV-Format importiert werden. Auch per CSV-Dateien können Wiegedaten in die Plattform eingelesen werden.

Die Dokumentation der Erntekette funktioniert ähnlich wie für die Ausbringung organischer Düngung. Die Erntemaschinen werden mit einem Tablet inklusive 365Active App ausgerüstet, die Beladewagen werden mit 365ActiveBoxen bestückt. Zusätzlich wird die Wiegeplatte mit einem Tablet inklusive App ausgestattet. Die App auf der Erntemaschine dokumentiert alle Aktivitäten des Beladens und über das Tablet an der Platte wird zudem der Aufenthalt an der Wiegeplatte aufzeichnet. Diese Daten werden per CSV-Datei in die 365FarmNet Plattform übertragen. Durch Abgleich der Wiegezeiten kann dann einem Beladegespann eindeutig einem Wiegeergebnis zugeordnet werden.