Erträge sichern.

ISIP: Septoria-Prognose für den Winterweizen.

Mit der ISIP-Septoria-Prognose in 365FarmNet lässt sich der Winterweizen einfach vor dem Pilzbefall mit Septoria tritici schützen. Der Nutzer erhält täglich eine schlagspezifische Berechnung der möglichen Infektionsgefahr. Quadratkilometergenau wird auf Basis aktueller Witterungsdaten das optimale Datum für eine Pflanzenschutzmaßnahme ermittelt. Die Anfälligkeit der jeweiligen Winterweizensorte findet dabei Berücksichtigung.

Darüber hinaus weist einen die Funktion darauf hin, wann auf den oberen Blattetagen Septoria-Läsionen zu sehen sein müssten. Ob eine Pflanzenschutzmaßnahme ihre Wirkung erzielt hat, lässt sich so zum richtigen Zeitpunkt kontrollieren.

Bekämpfungsstrategie optimieren.

Verfrühtes Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln im Winterweizen lässt sich mit der neuen Funktion ebenso vermeiden wie zu spätes Handeln. 

Der über die ISIP-Septoria-Prognose generierte Mehrwert für ein zeit- und ressourcensparendes Betriebsmanagement ist enorm. Erträge werden gesichert und Pflanzenschutzkosten reduziert.

« zurück zur Übersicht

Allianz
Agravis
Amazone
AppsforAgri
Big Dutchman
Challenger
Claas
DLG-Mitteilungen
Fodjan
GEA
Geoprospectors
GKB
GSA
Horsch
Isip
Kotte
KTBL Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft eV
KWS
Lacos
Landdata
Lemken
Lkv
Meteoblue
Müller Elektronik
Nieveen & Bouma
Pessl
Rauch
Reichhardt GmbH Steuerungstechnik
SAATBAU LINZ eGen
Volksbank