Daten­aus­tausch mit DeLa­val Del­Pro™ Melkroboter.

Die Milch­leis­tung Ihrer Her­de und jeder ein­zel­nen Kuh mit DeLa­val Del­Pro™ Melkroboter.

Regis­trie­ren

Milch­leis­tung erfas­sen durch Daten­aus­tausch mit DeLa­val Del­Pro™ Melkroboter

Mit dem Bau­stein Daten­aus­tausch mit DeLa­val Del­Pro™ Mel­kro­bo­ter erhal­ten Sie eine opti­ma­le Ergän­zung zum Nut­zungs­um­fang des Bau­steins Milch­vieh­hal­tung. Die Daten der Milch­leis­tung auf Ihrem Betrieb wer­den inner­halb der Soft­ware, durch Ver­bin­dung vom Bau­stein Milch­vieh­hal­tung der 365FarmNet Platt­form und dem DeLa­val Del­Pro™ Mel­kro­bo­ter aus­ge­tauscht und an einem Ort dar­ge­stellt. Dies ver­ein­facht Ihre Dokumentation.

Hin­weis:
Der Bau­stein Milch­vieh­hal­tung bil­det die Grund­la­ge für die Nut­zung die­ses Bausteins.

Datenaustausch mit GEA Dairyplan C21

Nut­zungs­um­fang des Bau­steins Daten­aus­tausch mit DeLa­val Del­Pro™ Melkroboter

Milchproduktion Grafik
  • Daten zu Milch­men­ge, Milch­fluss und Melk­dau­er aus der DeLa­val Del­Pro™ Soft­ware wer­den übernommen.
  • Doku­men­tie­ren Sie ein­ma­lig alle Tier­ak­tio­nen im Bau­stein Milch­vieh­hal­tung. Daten zu Abkal­bung, Besa­mung, Träch­tig­keit und Trans­pon­der- sowie Grup­pen­num­mer wer­den an die DeLa­val Del­Pro™ Soft­ware übermittelt.
  • Sie kön­nen die Daten zur Milch­leis­tung mit den Daten des Bau­steins Milch­vieh­hal­tung ver­knüp­fen und ana­ly­sie­ren. Wich­ti­ge Kenn­zah­len kön­nen Sie im Dash­board integrieren.

Milch­leis­tung über­wa­chen durch Daten­aus­tausch mit DeLa­val Del­Pro™ Melkroboter

Behal­ten Sie die Milch­leis­tung Ihrer Her­de und jeder ein­zel­nen Kuh im Blick. Durch die Ver­knüp­fung des Bau­steins Milch­vieh­hal­tung von 365FarmNet und dem Bau­stein Daten­aus­tausch mit DeLa­val Del­Pro™ Mel­kro­bo­ter, kön­nen detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu Repro­duk­ti­on und Gesund­erhal­tung ver­bun­den wer­den. Dies ver­ein­facht die Doku­men­ta­ti­on und bie­tet eine fun­dier­te Entscheidungsgrundlage.

Mel­ken – mit DeLa­val Del­Pro™ Mel­kro­bo­ter doku­men­tie­ren Sie Daten zur Milch­men­ge, zum Milch­fluss und zur Melk­dau­er. Die­se wer­den auto­ma­tisch an den Bau­stein Milch­vieh­hal­tung weitergeleitet.

Repro­duk­ti­on – der Bau­stein Milch­vieh­hal­tung über­mit­telt alle Daten zur Repro­duk­ti­on (Abkal­bung, Besa­mung, Träch­tig­keit) an die Soft­ware DeLa­val Del­Pro™ Mellkroboter.

Milchalarmliste

Daten­frei­ga­be

Damit die­ser Part­ner­bau­stein genutzt wer­den kann, ist es erfor­der­lich, die nach­fol­gend auf­ge­führ­ten Daten­ka­te­go­rien frei­zu­ge­ben. Mit der Daten­frei­ga­be wil­li­ge ich ein, dass die ein­zel­nen Daten aus dem ange­ge­be­nen Daten­ka­te­go­rien auch an den Anbie­ter des Part­ner­bau­steins über­mit­telt wer­den, damit die­ser die gewünsch­ten Funk­tio­na­li­tä­ten im Part­ner­bau­stein zur Ver­fü­gung stel­len kann.

  • Kon­to­in­for­ma­tio­nen (Iden­ti­tät & Standort)
  • Per­so­nen
  • gebuch­te Rinderbausteine

Test­be­din­gun­gen

Die­ser Bau­stein steht nicht zum Tes­ten zur Verfügung.

Ver­trags­kon­di­tio­nen

  • Min­dest­lauf­zeit 1 Monat
  • Nach Ablauf der Min­dest­lauf­zeit ver­län­gert sich der Ver­trag auto­ma­tisch um jeweils 1 Monat
  • Nach Ablauf der Min­dest­lauf­zeit kann der Ver­trag jeder­zeit mit Wir­kung zum Ende des aktu­el­len Abrech­nungs­mo­nats gekün­digt werden
  • Die Kün­di­gung erfolgt durch Abbe­stel­len des Bau­steins online über den 356FarmNet Shop
  • Die Abrech­nung erfolgt zusam­men mit ande­ren gebuch­ten Bau­stei­nen, im ers­ten Nut­zungs­mo­nat ggf. zeit­an­tei­li­ge Abrech­nung für den Baustein
  • Die Rech­nungs­stel­lung erfolgt zu einem Fest­preis pro Konto

Hin­weis:
Das Modul Daten­aus­tausch mit DeLa­val Del­Pro™ Mel­kro­bo­ter ist aus­schließ­lich in Frank­reich und Deutsch­land verfügbar.

Christian Langeder

„Der größ­te Nut­zen für mich ist die­se Trans­pa­renz, dass ich auch mal die Kos­ten sehe.“

Zum Inter­view

Chris­ti­an Lan­ge­der, Schwei­ne­mast­be­trieb und Acker­bau, Oberösterreich
Christian Volck

„Über­ra­schend war die Ver­füg­bar­keit, dass ich es zu jeder­zeit auf allen Gerä­ten zur Hand habe.“

Zum Inter­view

Chris­ti­an Volck, Acker­bau Groß, Rönnau

So geh­t’s

365FarmNet erleich­tert Ihnen den Start in die digi­ta­le Landwirtschaft.

Kos­ten­los registrieren

Ein­fach Ihr Kon­to frei­schal­ten – ohne Down­load oder Installation.

Kos­ten­los registrieren

Stamm­da­ten anlegen

Durch die Erfas­sung der Stamm­da­ten kön­nen Sie von den Aus­wer­tungs- und Doku­men­ta­ti­ons­funk­tio­nen profitieren.

Tuto­ri­al ansehen

Bau­stei­ne hinzubuchen

Buchen Sie Funk­tio­nen hin­zu, die opti­mal zu Ihrem Betrieb passen.

Bau­stei­ne kennenlernen

365FarmNet mobil nutzen

Mit unse­ren kos­ten­lo­sen Land­wirt­schafts-Apps ver­wal­ten Sie Ihren gesam­ten Betrieb.

Apps ken­nen­ler­nen

Star­ten Sie in die digi­ta­le Landwirtschaft mit einem Klick.

Spa­ren Sie ab jetzt Zeit, Geld und Res­sour­cen mit der füh­ren­den Agrar­soft­ware 365FarmNet – ohne Down­loads, ohne ver­steck­te Kos­ten, ohne Risiko.

Jetzt kos­ten­los testen

Das könn­te Sie auch interessieren

Ser­vice

Unser Ser­vice ist für Sie da, wenn Sie Fra­gen zu unse­rer kos­ten­lo­sen Agrar­soft­ware haben. Nut­zen Sie auch unser FAQ oder die Hil­fe-Funk­ti­on in 365FarmNet.

Ent­de­cken

Apps – unse­re mobi­len Lösungen

Erfah­ren Sie hier mehr über die vie­len Funk­tio­nen unse­rer kos­ten­lo­sen Apps, für bes­se­res Betriebs‑ und Pflanzenmanagement.

Ent­de­cken

Zusätz­li­che Profianwendungen

Stei­gern Sie zusätz­lich die Effi­zi­enz Ihres Betrie­bes durch vie­le Bau­stei­ne von Top-Agrarpartnern.

Ent­de­cken